Bodywork Radtour führte ins Altmühltal

(PA). Ihre mehrtägige diesjährige Radtour hat die Männersportgruppe des TSV Ebersgöns „Bodywork – Power for Men“ nach Gunzenhausen geführt. Die Anreise erfolgte mit einem Kleinbus, die Ausflüge wurden jedoch mit den im Anhänger transportierten Rädern unternommen und führten die Sportler in dreieinhalb Tagen in die nähere Umgebung des mittelfränkischen Erholungsortes am nahe gelegenen Altmühlsee.

 

Zu den Ausflugszielen in der Region gehörten sowohl der Altmühl- als auch der Brombachsee, die beide umrundet wurden. Ebenso wurde der Altmühl in Richtung Norden und Süden entlang gefahren. Eine der landschaftlichen Höhepunkte im Naturpark Altmühltal war die Felsformation „Zwölf Apostel“. Die mächtig aufragenden Felsen zwischen Solnhofen und Eßlingen konnten die Sportler vom vorbeiführenden Altmühltal-Radweg aus bewundern.

 

Kulturelle Höhepunkte waren ebenso die Städte Treuchtlingen mit der Museumsdampflokomotive, Pappenheim, Dollnstein und Eichstätt. Landschaftlich ist die ganze Strecke traumhaft. Die Radwege in dieser Ferienregion sind sehr gut ausgeschildert und es gibt auch genügend Einkehrmöglichkeiten zur Erholung und zur Stärkung für den weiteren Weg.

 

Abends konnten die TSV-Sportler in ihrer Unterkunft, dem Gasthaus Eichelgarten, gut speisen und in gemütlicher Runde die durchgeführten sowie die geplanten Aktivitäten besprechen. Am Sonntag vor der Abreise wurde noch eine gemütliche Runde um den Altmühlsee gedreht, bevor am frühen Nachmittag die Heimreise bei beginnendem Regen angetreten wurde.

 

An diesem schönen verlängerten Radwochenende legte die Gruppe gemütliche 250 Kilometer zurück. Der Dank der Bodyworkkaramaden galt Manfred Wiechmann, der die Touren gut organisiert hatte und selbstverständlich auch immer einen Weg und ein Domizil für die notwendigen Pausen eingeplant hatte sowie Walter Beppler-Alt, der für den guten Transport der Gruppe mit ihren Rädern sorgte.

 

Veranstaltungen

   31.03.2019  14:00 Uhr

Merchandise -FAN Artikel

Machen Sie Werbung für Ihr Unternehmen oder werden Sie privater Bandenpate

TSV Partner